Drucken

Am Osterschießen 2010 hatten insgesamt 43 Schützinnen und Schützen teilgenommen. Insgesamt 13 Gäste in der Schützenklasse ab 16 Jahren und 3 Jugendliche Gäste durften begrüßt werden. Damals waren die Schüsse auf die Eierscheibe noch auf 110 begrenzt. Trotz dieser Limitierung konnten doch 1254 bunte Ostereier an insgesamt 3 Schießtagen erzielt werden. 22 Schinken- und Wurstpreise wurden vergeben. Das beste Blattl der Veranstaltung, ein 26,0 Teiler, schoß Ignaz Hohenadler.